Schweizermeisterschaft der Zimmerleute

Im Oktober fand live während der Holz die Schweizermeisterschaft der Zimmerleute statt. Die 12 Teilnehmer wurden begleitet und bewertet vom Nationalteam Holzbau Schweiz und FRECEM. Die Aufgaben umfassten: Erarbeiten Planbasis, Schiften, Bearbeitungen auf dem Holz, Anzeichnen (Abschnitte, Löcher, Ausschnitte), Ausarbeitung der Hölzer, Zusammenbau der Konstruktion.

An der Schweizermeisterschaft der Zimmerleute 2019 hat Matthias Gerber, Wicki Holzbau AG, die Goldmedaille geholt. Er hat sich im Endspurt gegen Lars Glauser, Beer Holzbau AG (2. Platz) und Simon Werner, Tanner Holzbau & Sägerei AG (3. Platz) durchsetzen können.

 
In Zusammenarbeit mit

Branchenlinks Swissbau

Schweizermeisterschaft Zimmerleute

«Laura fragt»

Wie wird man Schweizer Meister? An der Holz legen sich 12 engagierte junge Zimmerleute ins Zeug und kämpfen um den Titel. Wir sind gespannt und drücken die Daumen.

Tiny-House (Mini-Haus)

Modellwettbewerb der Zimmerleute

Innovationsforum