Produkt

Der Name ist Programm

Farbe und Funktion in einem: Die deckende Oberflächenbehandlung PENTO FLUID TREND 2125 kleidet Holzfassaden in ausgewählten Trendfarbtönen in ein neues Gewand.

Natürliche Vergrauung oder farbiger Anstrich? Die Behandlung von Holzfassaden hängt zum einen von der Bauweise ab, ist aber nicht zuletzt auch eine Frage der Gestaltung. Während bei freiliegenden Fassaden oft eine einmalige Vorvergrauung zum Einsatz gelangt, bietet sich bei geschützter Bauweise mit konstruktivem Holzschutz eine farbige Behandlung geradezu an. 

PENTO FLUID TREND 2125 ist ein wasserverdünnbares, offenporiges System für die schützende und zugleich dekorative Behandlung von Holzfassaden. Dank seiner Rezeptur mit natürlichen Rohstoffen dringt es optimal in das Holz ein und schützt die Fassade langfristig vor Feuchtigkeit und Dimensionsveränderungen. Pflegeanstriche werden damit in deutlich längeren Abständen benötigt als üblich. PENTO FLUID TREND 2125 ist nicht nur in sieben Trendfarbtönen erhältlich, sondern lässt sich zudem individuell nach RAL und NCS S abtönen.

Und sollte doch eine Vorvergrauung bevorzugt werden, bietet Teknos auch hierfür mit PENTO FLUID SILVERWOOD 2125 die ideale Lösung: Fassaden erhalten eine natürliche, graue Patina – ihr Erscheinungsbild verändert sich danach kaum mehr; Renovierungsanstriche entfallen. 

Zugehörige Themengebiete (1)