Innovationsbeispiele aus der Praxis

Wohn- und Arbeitsraum 4.0

Neue Lebensräume und Wohnformen, Ressourcenknappheit, kürzere Zyklen. Wie können in Zukunft Betriebe der Holzbranche trumpfen? Unternehmer und Forschende berichten.

  • Neue Herausforderungen und Bodenknappheit: Tiny Häuser, Verdichtung und die neue Stadtentwicklung
    Prof. Christine Seidler, Co-Leiterin Kompetenzbereich Dencity, Berner Fachhochschule BFH
  • Schnelle, nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise für bezahlbaren Wohnraum in Ballungszentren
    Andreas Müller, Leiter Institut für Holzbau, Tragwerke und Architektur, Berner Fachhochschule BFH
  • Holz statt Beton. Ganz einfach
    Simon Meier, Timber Structures 3.0 AG
  • Design als Lebenshaltung und Perspektive für neue Produkte – nur für Industriebetriebe oder auch für Handwerker?
    Florian Hauswirth, Tech. Modellbauer und Industriedesigner, Dozent HSLU
 
Datum Freitag, 18. Oktober 2019
Zeit 15.00 - 15.30 Uhr
Ort Halle 1.1, Innovationsforum, Zukunft Holz
Referenten Prof. Christine Seidler, Berner Fachhochschule BFH
Andreas Müller, Berner Fachhochschule BFH
Simon Meier, Timber Structures 3.0 AG
Florian Hauswirth, HSLU
Holz Innovationsforum

Strategischer Partner für Bildung, Forschung und Innovation

Teilen