Produkt

opk Rotary - Dreh-Einschieben neu gedacht

Der neue, technisch anspruchsvolle Möbelbeschlag opk Rotary erweitert das Sortiment der OPK Europe GmbH, dem Spezialisten für Schiebetür-Lösungen im Bau- und Möbelsegment.

Der opk Rotary ist ein Dreh- und Einschiebebeschlag, mit dem sich platzsparende Möbel mit elegant versteckten Türen realisieren lassen. Beim Öffnen werden die Möbeltüren im 90 Grad Winkel in eine Parktasche im Möbelstück geschoben, wo sie fast vollständig verschwinden. Damit wird der gesamte Innenbereich des Möbelstücks auf einmal zugänglich, was besonders bei Küchenzeilen oder großen Bildschirmen unabdingbar ist.

 Der opk Rotary kann Türen mit einer Breite von 420 bis 600 mm und einer Dicke von 18 bis 25 mm bewegen. Dabei darf die einzelne Tür zwischen 15 und 35 Kilogramm wiegen, was ihn universell einsetzbar macht.

 Der Beschlag wird in der Parktasche montiert, die der Tischler oder Schreiner als Teil des Möbelkorpus einplant. Er verfügt über eine integrierte Höhenverstellung (plus minus 3mm), welche die Montage besonders einfach macht. Der opk Rotary wird im Wohn- wie im Office-Bereich eingesetzt. Die hervorragenden Lauf- und Dämpfungseigenschaften - mit integrierter zweiseitiger Dämpfung - sorgen für ein überzeugendes Nutzererlebnis.

 „Der opk Rotary unterstreicht unseren hohen Qualitätsanspruch“, erklärt Geschäftsführer Michael Müller das neue Produkt. „Wir können zurecht ein wenig stolz sein, dass wir unseren Kunden einen solch durchdachten Schiebetürbeschlag zu einem so attraktiven Preis präsentieren können.“