Produkt

Wohnraumerweiterung einfach umsetzen

Die Erweiterung von Wohnraum oder eine Neuerschliessung von bestehendem Boden scheitern oft an den unplanbaren Kosten des Fundaments. Mit Schraubfundamenten lassen sich Bauvorhaben zuverlässig planen, mit überschaubarem finanziellem Aufwand realisieren.

Da Wohnraum immer teurer wird, werden ungenutzte Grundstücke häufiger in Bauzone umgewidmet. Oft sind solche Flächen aber nicht einfach zu erschliessen. So kann der Boden schlechte Eigenschaften aufweisen, sei es durch Nässe, versteckten Altlasten und Bauten, unebenem Gelände, ungenügender Tragkraft etc. Solche Gegebenheiten erschweren die Fundamentierung und können häufig sogar Bauprojekte verhindern.

 Auch die Zugänglichkeit zum Baugrund kann aufgrund bestehender Bauten oder des vorhandenen Baumbestands erschwert sein. Ein Hindernis können auch Bausubstanzen mit emotionalem Wert sein, welche aufgrund von behördlichen Vorgaben oder aus Angst vor Verlust nicht tangiert werden dürfen oder sollen. Denn ein antikes Gartentor, eine historische Mauer oder eine ehrwürdige Linde darf nicht einfach so abgebaut, versetzt oder gefällt werden!

 Besonders beim Fundamentbau sind qualitativ hochstehende Alternativen gefragt, welche den Aufwand verringern und dennoch eine langlebige und sichere Lösung garantieren. Damit Sie als Bauherrschaft sicher planen und gegenüber Ihrer Bank ebenso sicher auftreten können.

 

Schraubfundamente sind die verlässliche Alternative

 Mit Schraubfundamenten können die meisten der obengenannten Problemfelder elegant umschifft werden. Der Einsatz von Schraubfundamenten unterliegt ingenieurtechnischen Richtlinien und ist ein fundierter, datenbasierter Prozess. Dank exakter Planung werden Fixtermine, Kostenrahmen und der geforderte Lastabtrag eingehalten. Die Schraubfundamente benötigen weder Erdbewegungen noch Schalungsarbeiten, Austrocknungszeiten, Nacharbeiten oder weitere Massnahmen klassischer Fundierungen. Alle diese Faktoren, welche erfahrungsgemäss zu erheblichen Verzögerungen von Bauprojekten führen können, sind mit Schraubfundamenten kein Thema!

 Die schnelle Fundierung wird mit kompaktem, leichtem Gerät ausgeführt. Diese lassen sich praktisch überall platzieren und tangieren die Umwelt nur während kurzer Zeit. Wertvolle oder historische Bausubstanz oder Baumbestände müssen nicht weichen oder spezifisch geschützt werden.

 Im Gegensatz zu Betonarbeiten können Schraubfundamente auch bei schlechtem Wetter und auf schlechtem Baugrund erstellt werden. Praktisch unmittelbar nach der Fertigstellung des Fundaments kann mit dem Überbau begonnen werden. Eine Wohnraumerweiterung wird mit Schraubfundamenten also in vorgegebener Zeit, im vorgesehenen Kostenrahmen und ohne grosse Umweltbelastung realisiert.

 

Alles aus einer Hand für Ihr Fundament

 Fundamentbau ist Vertrauenssache. Damit ein Fundament qualitativ gut umgesetzt wird, spätere Bauschäden ausgeschlossen werden und finanzielle Risiken eliminiert werden, bietet Ihnen KRINNER als one-stop-shop den umfassenden Service bei der Erstellung von Schraubfundamenten. Von der Planung über die Baugrundabklärung, Umsetzung, Abnahme bis zur Gewährleistung ist KRINNER der zentrale Ansprechpartner für den Fundamentbau. Auch die Schnittstellen zum Überbau werden von KRINNER für gehandhabt.

 

Der exakte, datenbasierte Prozess läuft nach ingenieurtechnischen Richtlinien ab. Bereits in der Planung werden die Schraubfundamente von unseren Experten nach den Lastvorgaben des Überbaus ausgelegt und mittels GPS-Daten platziert. Mit modernen Geräten werden vor Ort schnell und mit höchster Genauigkeit die Schrauben platziert. Auf diese Weise realisieren wir ästhetisch gut integrierte Lösungen in bestehenden Baubeständen.

 

Mit Schraubfundamenten wird Ihr Projekt planbar

Die akribische Vorgehensweise von KRINNER bietet Bauherrschaft und Architekten ein Höchstmass an Planungssicherheit. Der Kostenrahmen für das Fundament wird zuverlässig eingehalten und der Lastabtrag während des Aufbaus sowie nach der Fertigstellung gemessen und dokumentiert. Diese laufenden Tests bilden die Realität des Baugrunds ab und ermöglichen unmittelbare Massnahmen und Korrekturen im Falle von unvorhergesehenen Schwierigkeiten. Die Bauzeit und die Umweltbelastung betragen einen Bruchteil von Standardlösungen. Unter dem Strich sind Schraubenfundamente eine schnelle, zuverlässige, etablierte, umweltverträgliche, gemessene und langlebige Alternative zu Standardfundamenten. All diese Faktoren machen Ihr Projekt zeitlich, finanziell und physikalisch planbar. Das bietet einerseits Ihnen als Bauherrschaft Sicherheit und lässt Sie zudem im Vorfeld bei den Finanzierungsverhandlungen mehr Freiheiten